10 – 50.000 kWh

1. Schwachwindanlage TN535 mit Zertifizierung

Mehr als 200 Anlagen in Betrieb!
Erste Anlagen dieser Technik laufen seit 2002!

Höhere Wirtschaftlichkeit durch extra großen Rotordurchmesser 13,2 m, entspr. 136,7 m² überstr. Rotorfläche!
Denn auf die überstrichene Rotor-"Ernte"-Fläche kommt es primär beim Ertrag von Windkraftanlagen an!!!

horizontale Windanlagen mit 10kW, 15kW, 30kW, 50kW Windräder, Windenergieanlage

Nennleistung bereits ab 7,5 m/s!
Jahresertrag gemäß Zertifizierungsbedingungen:
bei 5,0 m/s 37.360 kWh und bei 4,0 m/s 24.590 kWh *

Vergleichen Sie die Jahreserträge mit denen anderer Anlagen mit zertifizierter Leistungskurve:
Beispiel: Gemäß Zertifizierung hat diese Anlage bei 4,0 m/s 50% und bei 5,0 m/s 35% mehr Ertrag im Vergleich zu einer 10 kW-Windkraftanlage mit zwei Rotorblättern, Asynchrongenerator und Getriebe!

Videolink Windkraftanlage TN535 auf 18m Nabenhöhe

Download Datenblatt Windkraftanlage TN535
Datenvolumen ca. 2MB

Die TN535 wurde vom Germanischen Lloyd gemäß der Unternormen der Europäischen Norm IEC 61400 zertifiziert:

  • Vermessene Leistungskurve und geprüfte Ertragswerte
  • Schall-Gutachten
  • Dauertest im Testfeld an der Nordseeküste: Die Anlage war während der Zertifizierung direkt an der Nordseeküste u.a. dem Sturm "Christian" ausgesetzt und überstand diesen ohne Probleme.

Diese umfangreiche Zertifizierung garantiert Ihnen maximale Sicherheit hinsichtlich Genehmigung, Ertrag und Betrieb.
Zusätzlicher Vorteil ist die einfachere und günstigere Versicherung.
Eine typengeprüfte Statik für den 24 m Mast vereinfacht und beschleunigt die Genehmigung!

Hauptmerkmale

  • Nennleistung bereits ab ca. 7,5 m/s
  • Aktive Pitch-Rotorblattverstellung
  • Aktive Windnachführung
  • Großer Rotordurchmesser mit 13,2 m
    entspricht einer überstrichenen Rotorfläche von 137 m²
  • Redundantes System zur Drehzahlbegrenzung und Sturmsicherung
  • Synchrongenerator und Wechselrichter aus Großserien, günstig und langfristig verfügbar
  • Generatorwechsel u.U. möglich ohne Kran! Günstig in alpinen und sonstigen, abgelegenen Standorten
  • Optional mit Batterielader
  • Route für Fernüberwachung

Freistehende Rohrmasten, Nabenhöhen 18m, 24m oder 30m

Vorteile der AKTIVEN Pitch-Rotorblattverstellung für Sie, die Anlage, Betrieb, Wartung und Wirtschaftlichkeit:

  • Leistungsoptimierte Geschwindigkeitsregelung
  • Hohe Effizienz über einen breiten Windgeschwindigkeitsbereich
  • Schonende Sturmsicherung
  • Geringere Kräfte, dadurch u.a. verlängerte Lebensdauer aller Komponenten
  • Höherer Ertrag

Preisgünstige Alternative für Starkwindgebiete und bei niedrigerem Eigenbedarf

2. Kleineres, preisgünstiges 10 kW Windrad

1.000 fach bewährt, u.a. in Orkangebieten.

Sonderangebot: AB NUR 29.900 Euro zzgl. MwSt.
Komplett inklusive Lieferung mit Mast für 12 m Nabenhöhe.
Aufpreis für Nabenhöhe 20m: 2.800 Euro zzgl. MwSt.

Jahresertrag gemäß Windbedingungen der Zertifizierung:
bei 4 m/s: 10.880 kWh
bei 5 m/s: 19.873 kWh
bei 6 m/s: 28.637 kWh

Vergleichen Sie mit anderen Anlagen! Günstige Stromgestehungskosten!

Zertifizierte Leistungskurve und Schallpegelgutachten!

Anwendungsbeispiele

1. Netzautarker Insel-Batteriebetrieb
2. Netzparallelbetrieb mit netzkonformen Wechselrichter.
    Netz-Wechselrichter zur Eigenstromversorgung mit Überschuss-Einspeisung
3. Hybridsystem in Verbindung mit Photovoltaik und optionalem Stromgenerator

  Hauptmerkmale:

1. Direktantrieb ohne Getriebe. Hochpoliger Permanent-Magnet Synchrongenerator
2. Rotordurchmesser 7,8m, entsprechend 47,8m² überstrichener Rotorfläche
3. Hohe Anlagen- und Sturmsicherheit, u.a. durch mehrfaches Bremssystem:
     a) Aktives (motorisch) bzw. passives aus dem Wind drehen durch schwenkende Windfahne
     b) Scheibenbremse mit elektromagnetischer Betätigung
     c) Ballastwiderstand
4. Zusätzlicher Stalleffekt verhindert Überdrehzahl
5. Steuergerät mit optionaler Hardware zur Fernüberwachung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage

* Wert gemäß Zertifizierungsstandard! Alle Angaben ohne Gewähr.